Achtung! Tragen Sie den richtigen postoperativen Kompressions-BH?Achtung!
Tragen Sie den richtigen
postoperativen Kompressions-BH?

Die postoperativen Kompressions-BHs von LIPOELASTIC sind in den vergangenen 16 Jahren durch ständige Innovationen geprägt worden. Das spiegelt sich in den Erfahrungen von Tausenden Patienten und Chirurgen aus der ganzen Welt wider. Jede einzelne Komponente des postoperativen Kompressions-BHs erfüllt ihren Zweck. Wissen Sie zum Beispiel, warum wir ihn mit breiten Trägern, einem Verschluss auf der Vorderseite und einem hohen Dekolleté versehen haben? Lesen Sie 5 persönliche Tipps von der Alena Hradilová, Mitbegründerin und Geschäftsführerin von LIPOELASTIC AG; sie ist zugleich auch eine Patientin, die sich einer Augmentation unterzogen hat.

 


1. EIN POSTOPERATIVER BH IST KEINE UNTERWÄSCHE

Als Erstes sollten Sie wissen, dass ein postoperativer BH keine Unterwäsche ist. Es handelt sich um eine Bandage, die eingesetzte Implantate fixiert und Kompressionseigenschaften besitzt. Ich sah Patientinnen, die nach der Operation einen Sport-BH trugen, aber das ist keine geeignete Lösung. Ein Sport-BH wurde eben nicht dafür entwickelt, Implantate in den ersten entscheidenden Tagen nach der Operation zu schützen. Nur die richtige Kompression für die Dauer von 12 Wochen garantiert Ihnen ein perfektes Ergebnis.

2. BREITE SCHULTERTRÄGER SIND ESSENTIELLER BESTANDTEIL

Sie sollten sich als Nächstes vorstellen, dass Sie direkt nach der Operation ein zusätzliches Gewicht von 700g – 1000g auf Ihrer Brust tragen. Deshalb ist es wichtig, auch an jedes kleine Detail zu denken, zum Beispiel an die geeigneten Träger. Sie sollten für die postoperative Stufe bequem und breit sein. Nur dann vermeiden Sie unangenehmes Reiben an den Schultern, blaue Flecken und Schwellungen. Die Zeit für sexy Unterwäsche wird kommen!

3. TIEFES ODER GESCHLOSSENES DEKOLLETÉ?

Sie können zwischen BHs mit tiefem und geschlossenem Dekolleté wählen. Mein Rat ist es, mit einem tiefen Dekolleté zu warten. Ein postoperativer Kompressions-BH sollte den gesamten Bereich der Implantate fixieren; andernfalls kann es zu Verformungen oder einem unerwünschten Push-up kommen.

4. VERSCHLUSS AN DER VORDER- ODER RÜCKSEITE?

Denken Sie daran, dass Ihre Bewegungen unmittelbar nach der Operation eingeschränkt sind und Chirurgen empfehlen, die Arme überhaupt nicht anzuheben. Der postoperative Kompressions-BH sollte deshalb vorn verschließbar sein, damit Sie ihn leicht erreichen können. Der BH wird für einige Wochen Ihr „bester Freund“ – auch nachts. Chirurgen empfehlen, auf dem Rücken zu schlafen, deshalb wäre ein Verschluss auf der Rückseite unangenehm.

5. DIE WICHTIGKEIT DES MATERIALS

Vergessen Sie nicht, dass ein postoperativer Kompressions-BH in Kontakt mit dem operierten Bereich sowie Narben kommen wird. Bedenken Sie das bei der Auswahl des Materials. Achten Sie auf Komfort und geprüfte Materialien. Sichere Produkte tragen die OEKO-TEX-Zertifizierung, die vom unabhängigen Institut in Hohenstein, Deutschland, ausgestellt und beglaubigt wird. Das OEKO-TEX-Siegel garantiert, dass alle Materialien für Kompressionsbekleidung sicher und frei von Schadstoffen sind.

Achtung! Tragen Sie den richtigen postoperativen Kompressions-BH?EXTRA TIPP

Da ich mich selbst einer Augmentation unterzogen habe, kann ich die besondere Bedeutung der postoperativen Nachpflege beurteilen. Ich bin überzeugt, dass das Wichtigste die korrekte Fixierung der Implantate und der Komfort der Kompressions-BHs war. Also, ich persönlich empfehle meinen Freunden, mindestens 2 Kompressions-BHs zu kaufen – 12 Wochen sind eine lange Zeit. Und welche Modelle sind meine Favoriten? Die nahtlos geformten BHs: - PI special and PI ideal.

Nehmen Sie sich die Zeit, um den richtigen BH auszuwählen. Es ist in Ordnung, mehrere BH-Modelle auszuprobieren. Jede Frau hat eine andere Figur und andere Proportionen. Somit gibt es diverse BHs für verschiedenste Frauen.


Wenn Sie sich nicht sicher sind ob Sie den richtigen Kompressions-BH oder die passende Größe gewählt haben, zögern Sie nicht, unser erfahrenes Team zu kontaktieren: per Telefon, Live-Chat oder Social Media.

Sie können den nahtlosen LIPOELASTIC-BH HIER kaufenAchtung! Tragen Sie den richtigen postoperativen Kompressions-BH?