Herzlich Willkommen bei LIPOELASTIC

Ihr Anbieter für eine moderne Kompressionsbekleidung

lipoelastic ist eine moderne, qualitativ hochwertige Kompressionsbekleidung, ideal zur Anwendung während der Operationsnachsorge nach plastisch-ästhetischen Eingriffen des Typs Liposuktion. Für jeden medizinischen Eingriff hat lipoelastic ein spezielles Kleidungsstück entwickelt, von Kopf bis Fuß. Auch in der Verbrennungs- und Narbentherapie entspricht unsere Kompressionswäsche den Anforderungen. lipoelastic gewährt die richtige Kompression und entspricht der Kompressionsklasse 2 (23-32mmHg). lipoelastic unterstützt so das aneinander Anhaften der einzelnen Hautschichten und schränkt gleichzeitig die Bildung von Schwellungen ein.

Das verwendete Material wird auch bei Aufrechterhaltung der geforderten Kompression als sehr angenehm empfunden und gewährt den Patienten während der postoperativen Behandlung einen hohen Komfort. Es reizt die Haut nicht und verhindert durch seine Zusammensetzung die Bildung von Schwellungen. Die verstärkten Teile erhöhen den notwendigen Druck für den zu fixierenden Körperteil. Die heilende Wirkung der Produkte von lipoelastic ist bedingt durch die richtige Wahl von Typ und Größe der Bandage. Um das Risiko einer Thrombose zu minimalisieren, empfehlen wir gleichzeitig unsere medizinischen Kompressionsstrümpfe.

lipoelastic ist ein Material von hoher Qualität und aus ärztlicher Sicht erfüllt die richtige Kompression sämtliche Anforderungen von Ärzten und Patienten an eine moderne Kompressionsbekleidung. Bei der Entwicklung von lipoelastic wurde großer Wert auf Design, Chique und Qualität gelegt, aber auch auf die praktische Handhabung. Haken und Ösen unter Reißverschlüssen mit einem breiten Schutzband erleichtern das Anlegen des Kleidungsstücks und schützen empfindliche Haut. Die richtige Größe sollte vom behandelnden Arzt oder von einem fachkundigen Sanitätshaus gewählt werden. Die Kompressionsbekleidung sollte sich fest am Körper anfühlen. Das Etikett befindet sich immer außen am Kleidungsstück. Eine schlecht sitzende Kompressionsbekleidung kann das Risiko erhöhen, das die Haut uneben und dellig aussieht und Lymphödeme (Flüssigkeitsansammlung) auftreten. Eine zu starke Kompression kann die Durchblutung im Operationsbereich gefährden. Die richtige Kompressionswäsche reduziert die Flüssigkeitsansammlung, steigert die Durchblutung und fördert das Hautbild. Den Zeitraum, in dem lipoelastic getragen werden muss, bestimmt der Arzt entsprechend der Art und Umfangs des Eingriffs. Zur Erzielung eines optimalen Ergebnisses ist es notwendig, dass lipoelastic am Tag und in der Nacht getragen wird. Das Tragen der Kompressionsbekleidung unterstützt den Heilungsprozess und verbessert somit das Operationsergebnis.

Im Falle von Anschwellungen im Genitalbereich oder des Verlusts der Sensibilität während des Tragens, wenden Sie sich bitte sofort an Ihren behandelnden Arzt. Ein längerfristiges Tragen muss unter ärztlicher Aufsicht stehen.

Gerne beraten wir Sie unverbindlich zu unseren Produkten, jedoch können wir eine fachärztliche Beratung nicht ersetzen.

lipoelastic Bandagen werden in drei Farben (haut, schwarz und weiß) mit oder ohne Verschluss hergestellt.

certifikate2
 
 

Tagwolke