Rufen Sie uns an! Wir helfen Ihnen gerne.
  030 / 65 83 73 90 (Mo – Fr, 8 – 16 Uhr)

Drei bewährte Tipps zur Linderung von Cellulite



Die Aufnahme und Abgabe von Wasser im Körper sollten im Gleichgewicht sein. Aufgrund von einem ungesunden Lebensstil, hormonellen Veränderungen und übermäßigem Stress lagert unser Körper jedoch oft mehr Wasser ein, als für uns gesund ist. Übermäßige Wassereinlagerung tritt für gewöhnlich während der Menstruation, Schwangerschaft und in den Wechseljahren auf, wenn Sie aber außerhalb dieser Zeiträume an Schwellungen der Beine leiden, sollten Sie aufpassen! Überschüssiges Wasser im Körper führt nicht nur zu Schwellungen, es kann auch zur Bildung von sichtbarer Cellulite und dem Gefühl von schweren Beinen beitragen. Langfristige Wassereinlagerungen im Körper können sogar zu einem sogenannten Lymphödem führen.

Das Gute ist, dass Sie etwas gegen die Wassereinlagerungen in Ihrem Körper tun können. Wir haben drei Anti-Cellulite Tipps für Sie, wie Sie Schwellungen an den Beinen und die Entstehung von Cellulite reduzieren können.

 

1. Trinken Sie Wasser

Auch wenn es unlogisch klingen mag, mehr Wasser zu trinken, wenn der Körper es einbehält, kann der Grund für den Wasserüberschuss im Körper an einem schlechten Trinkverhalten liegen. Wasser macht fast 50 % des Körpergewichts eines Erwachsenen aus und wir scheiden auf natürliche Weise bis zu 2,5 Liter am Tag aus. Es ist daher notwendig, den Körper regelmäßig mit Wasser „aufzufüllen“.  Es wird empfohlen, pro 15 kg Körpergewicht 0,5 l Wasser zu trinken. Trinken Sie die empfohlene Wassermenge über den ganzen Tag verteilt. Wenn Sie unter Schwellungen und Cellulite leiden, trinken Sie hauptsächlich geschmacksneutrales, stilles Wasser und vermeiden Sie Alkohol.

 

2. Tragen Sie eine Kompressionshose

Kompression ist nachweislich ein wirksames Mittel, um Wassereinlagerungen im Körper (die durch eine Fehlfunktion des Lymphsystems verursacht wurden) zu reduzieren. Dadurch werden Ihre Beine weicher. Der entstehende Druck durch die Kompression verbessert die Funktion des Blut- und Lymphsystems erheblich. Dank unserer speziellen Kompressionsleggings sehen Ihre Beine zusätzlich optisch schlanker aus.

 

 

3. Bewegung ist die halbe Gesundheit

Wassereinlagerungen betreffen vor allem Menschen mit einem sitzenden Lebensstil. Bauen Sie Bewegung in Ihren Tagesablauf ein und machen Sie sie zu Ihrer täglichen Routine. Sie müssen kein Marathonläufer sein, ein kurzer regelmäßiger Spaziergang reicht völlig aus. Ein Spaziergang in Kombination mit dem Tragen von Kompressionsleggings kann das Gefühl von schweren Beinen und Schwellungen deutlich lindern und Cellulite reduzieren.

 

 

 

 

Bekämpfen sie die Beschwerden in Ihren Beinen mit der Kompressionshosen ACTIVE leggings von LIPOELASTIC.


Gefällt Ihnen die Antwort?
Teilen Sie sie mit Freunden.

Produkt in der Antwort aufgeführt:

ACTIVE leggings
ACTIVE leggings
ACTIVE leggings
New
Pink
Schwarz

Anti-Cellulite Kompressionsleggings

Vorrätig, mögliches Lieferdatum: 24.01.2022
109,00 91,59 € Ohne MwSt.
Contact us
LIPOELASTIC Team
Wir sind hier, um Ihnen zu helfen
Tel: 030 / 65 83 73 90 (Mo – Fr, 8 – 16 Uhr)
Stellen Sie Ihre Frage.
„Möchten Sie über Neuigkeiten und Trends aus dem Bereich der Plastischen Chirurgie informiert werden?“

Váš email byl úspěšně přihlášen

Váš email už existuje

Při komunikaci nastala chyba, zkuste prosím přihlášení později

Váš email nebyl zadán korektně