Rufen Sie uns an! Wir helfen Ihnen gerne.
  030 / 65 83 73 90 (Mo – Fr, 8 – 16 Uhr)

Zweite Brust-OP – Warum sich Fitness-Influencerin Elisa für eine wiederholte Brustoperation entschieden hat.



Wiederholte Brustvergrößerungen kommen häufiger vor, als man denkt. Aber warum ist das so? LIPOELASTIC hat die belgische Fitness-Influencerin Elisa zu ihrer zweiten Brustvergrößerung befragt. Warum ließ sie sich ein zweites Mal die Brüste operieren? Und wie zufrieden ist sie heute mit dem Ergebnis der Brust-OP? Außerdem teilt sie noch ihre Tipps zur Nachsorge nach einer Brust-OP mit uns.

pi unique

Hallo Elisa, Sie haben zwei Brust-OPs hinter sich. Können Sie uns sagen, warum Sie sich ursprünglich für eine Brustvergrößerung entschieden haben?

"Ich habe schon lange von einer Brust-OP geträumt, deshalb habe ich mich irgendwann auch dazu entschieden. Ich wurde leider nicht mit einer großen Oberweite gesegnet und seit ich Sport mache, ist es noch weniger geworden. Ich war auch immer super unsicher deswegen. Deshalb bin ich froh, dass ich endlich den Schritt gewagt habe, meine große Unsicherheit anzugehen."

Leider hat Ihre erste Brustvergrößerung nicht das gewünschte Ergebnis erzielt. Können Sie uns sagen, was der Grund dafür war?

"Nach meiner ersten Brust-OP war ich überhaupt nicht zufrieden mit meinen operierten Brüsten. Leider sind nicht alle Ärzte qualifiziert genug, um eine Brustvergrößerung durchzuführen. Deshalb empfehle ich auch, sich vorher sehr gut zu informieren und zu mehreren Beratungsgesprächen bei verschiedenen Ärzten zu gehen!“

Warum haben Sie sich dann für eine zweite Brust-OP entschieden und wie zufrieden sind Sie heute mit den operierten Brüsten?

"Ich habe meine zweite Brust-OP von Dr. Kevin Peters durchführen lassen. Dieser hat meine Implantate ausgetauscht. Ich wollte meine Probleme so schnell wie möglich lösen, weil ich mich durch meine misslungene erste Brustvergrößerung sehr beeinträchtigt gefühlt habe. Nach meiner Wiederherstellungsoperation bei Dr. Kevin Peters habe ich diese Entscheidung keine Sekunde lang bereut! Meine Brüste sind jetzt so, wie ich sie immer haben wollte. Ich bin sehr zufrieden mit meinen Brüsten nach dieser OP!"

Sie befinden sich derzeit nach der Brust-OP noch in der Heilungsphase. Was sind Ihre persönlichen Tipps für eine erfolgreiche Nachsorge nach einer Brust-OP?

"Investieren Sie in einen guten postoperativen BH, der die nötige Kompression für Ihre Brüste bietet! Bei der ersten Brustvergrößerung hatte ich einen billigen postoperativen Kompressions-BH und bei der zweiten Brustvergrößerung habe ich verschiedene Kompressions-BHs von LIPOELASTIC getragen. Ich habe sofort den enormen Unterschied gespürt. Die postoperativen Kompressions-BHs von LIPOELASTIC sind qualitativ sehr hochwertig, viel komfortabler und tragen zum Heilungsprozess bei!

 

Welche postoperativen Kompressions-BHs von LIPOELASTIC haben Sie nach Ihrer zweiten Brust-OP getragen? Wie waren Ihre Erfahrungen damit?

"Direkt nach der Brust-OP, am Anfang der Heilungsphase, habe ich den PI special und den PI ideal von LIPOELASTIC getragen. Nach ca. 5-6 Wochen habe ich mir dann den PI unique gekauft. Ich kann nicht mehr ohne diese BHs leben. Meine Brustvergrößerung ist jetzt sechs Monate her und ich schlafe immer noch mit dem PI ideal oder PI special. Die Kompressions-BHs geben meinen Brüsten enormen Halt. Zum Sport benutze ich sehr gerne den PI unique. Dieser ist stabil und passt wie angegossen. Es fühlt sich an, als würde man gar nichts tragen!"

Das Fitness-Model Elisa trägt den Kompressions-BH PI unique nach einer Brust-OP.Wie lange haben Sie Ihre postoperativen BHs nach der Brust-OP getragen?

"Ich habe die postoperativen Kompressions-BHs seit Tag 1 meiner Brustvergrößerung getragen. Nach 8 Wochen musste ich sie aus medizinischer Sicht nicht mehr tragen, aber ich mochte sie so sehr, dass ich sie deshalb weiterhin trage. Sechs Monate nach meiner Brust-OP trage ich sie immer noch freiwillig in der Nacht und beim Sport.“

Sie sind ein erfolgreiches Fitnessmodel. Wann konnten Sie zum ersten Mal wieder ins Fitnessstudio gehen und wie sind Sie zu Ihrer Routine zurückgekehrt?

''Nach acht Wochen erlaubte mir mein Arzt wieder mit dem Sport anzufangen. Ich begann mit leichten Beinübungen mit meinem eigenen Körpergewicht. Dann wechselte ich zu verschiedenen Sport-Geräten und baute es so langsam auf, bis ich wieder mein altes Niveau erreicht hatte. Während meiner Ruhe-/Erholungsphasen nahm ich immer genügend Eiweiß zu mir, damit ich so wenig Muskelabbau wie möglich hatte."

Die Narbenpflege ist nach der Brust-OP für den Heilungsverlauf sehr wichtig. Wie sieht Ihre Narbenbehandlung nach der Brust-OP aus?

"Ich habe zwei Wochen nach meiner Brustvergrößerung mit der Pflege meiner Narbe begonnen. Jeden Morgen und Abend habe ich eine Narbencreme und ein Vitamin-E-Öl auf meine Narbe aufgetragen und einmassiert. Das mache ich immer noch regelmäßig. Die Narben heilen vollständig ab und verblassen nach ein paar Monaten. Dieser Prozess dauert sehr lange, aber wenn man sich gut um die Narbe kümmert, sieht man sie kaum noch."

 

Entdecken Sie unsere Tipps für die richtige Narbenpflege

 

Haben Sie Tipps für sportinteressierte Frauen, die sich demnächst einer Brustvergrößerung unterziehen wollen?

"Meine Tipps, die ich an Frauen weitergeben möchte, die sich einer Brustoperation unterziehen wollen: Recherchieren Sie als erstes ausreichend nach einem guten Arzt. Ich habe eine Menge Informationen und Tipps durch verschiedene Facebook-Gruppen gefunden. Stellen Sie sicher, dass Sie sich nach der Operation einen qualitativ hochwertigen Kompressions-BH mit ausreichendem Halt besorgen und dass Sie sich nach der Operation viel Ruhe gönnen. Und zu guter Letzt, machen Sie sich keine Sorgen über den Verlust von Muskelmasse. Sie werden zunächst nicht mehr ganz so definiert aussehen, aber sobald Sie wieder trainieren können, werden Sie schnell wieder zurück zu Ihrer ursprünglichen Figur gelangen…nur mit schöneren Brüsten."

 

Sie wissen nicht, was einen guten Kompressions-BH ausmacht?
Erfahren Sie in
diesem Artikel, worauf Sie achten müssen.

 


Gefällt Ihnen die Antwort?
Teilen Sie sie mit Freunden.

Contact us
LIPOELASTIC Team
Wir sind hier, um Ihnen zu helfen
Tel: 030 / 65 83 73 90 (Mo – Fr, 8 – 16 Uhr)
Stellen Sie Ihre Frage.
„Möchten Sie über Neuigkeiten und Trends aus dem Bereich der Plastischen Chirurgie informiert werden?“

Váš email byl úspěšně přihlášen

Váš email už existuje

Při komunikaci nastala chyba, zkuste prosím přihlášení později

Váš email nebyl zadán korektně

Wir verwenden Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie die Webseite weiter besuchen, stimmen Sie zu, Cookies zu akzeptieren.
Einverstanden!